Pane die Toni Empfehlung

Freitag, 01 November 2013 12:44
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Das Original vom heutigen Panetone wurde erstmals im 16. Jahrhundert von Antonio Masa gebacken, der mit 15 Jahren allein aus dem Tessin (Gambarogno) nach Mailand emigrierte.
Viele Tessiner Knaben wurden damals aus Armut als Kaminfegerjungen nach Mailand verdingt. Dünn und unterernährt wurde bevorzugt, um besser durch die Kamine kriechen zu können...
Antonio Masa hatte Glück.
Er fand einen Bäckermeister welcher ihm wohlgesinnt war.
Toni durfte bei ihm als Bäckergeselle arbeiten.

INAMORATA

....und die Moral von der Geschichte:
Mach das, was du selbst am meisten liebst.
Wenn du weisst, was du tun möchtest, arbeite hart, um deine Ziele zu erreichen.
Versuche das Beste zu machen, ohne andere zu stören.
(Diego Della Valle)

Aus einem armen Jungen wurde der erfolgreichste Bäcker Mailands.
Seine Fröhlichkeit und die Liebe an seiner Arbeit und an seiner schönen Frau Adalgisa brachten ihn zu Wohlstand und Glück bis ans Ende seiner Tage.